Automobilbau seit über 60 Jahren

 

Die Geschichte von SsangYong:

Der koreanische SsangYong Konzern wurde im Jahre 1939 gegründet und gehört zu einem der größten koreanischen Holdings mit den Geschäftsbereichen Baustoffe, Erdöl, Papier, Finanzservice, Information und Freizeitangebote sowie Fahrzeuge.

 

Im Jahre 1986 kaufte der Konzern SsangYong die Firma Ha Dong Hwan Motor Company, die sich ihrerseits seit dem Jahre 1954 auf die Herstellung von 4x4 Fahrzeugen und Nutzfahrzeuge konzentrierte. Durch die Übernahme avancierte SsangYong zu einem der erfahrensten 4x4 Spezialisten der Welt.

 

1992 wurde eine Kooperation mit Mercedes vereinbart, in deren Rahmen unter anderem Lizenzen für Dieselmotoren nach Korea gingen. Diese Zusammenarbeit ist der Garant für Perfektion, Kraft und vor allem Sicherheit.

 

Im August 2010 übernahm der indische Fahrzeughersteller Mahindra & Mahindra die Mehrheit an SsangYong.

 

Die neuen Eigner haben große Pläne:

Bis 2016 soll SsangYong mit vier neuen Modellen zum innovativsten Hersteller Koreas werden und rund 300 000 Autos im Jahr verkaufen. In Deutschland hat sich der Importeur neu aufgestellt. SsangYong Motors Deutschland mit Sitz in Köln ist eine Tochter der belgischen Autohandelsgruppe Alcopa.

 

SsangYong – der Name:

Wörtlich übersetzt bedeutet SsangYong „Zwillingsdrache“.

 

Eine Legende sagt, dass einst zwei unzertrennliche Drachen darauf warteten, gemeinsam in den Himmel eingelassen zu werden. Als ihnen der Herrscher des Himmels den Eintritt verweigerte, blieben beide standhaft, bis sie ihr Ziel erreichten. Die Marke SsangYong steht damit für Charakter, Standhaftigkeit und Zuverlässigkeit.

 

Argumente die für SsangYong sprechen:

-                     Als erster koreanischer Automobilhersteller erhielt SsangYong vom Tüv Rheinland im Jahr 1997 das ISO-Gütezertifikat 9001 für die Bereiche Design, Fahrzeugproduktion, Service und Ersatzteilgeschäft.

-                     Über 500 Vertragspartner europaweit

-                     Herstellergarantie von bis zu 5 Jahren

-                     Mobilitätsgarantie